von links: 
Rainer Weigel
Rüdiger Eschmann
Jens Kohler
Telse Weigel
Martin Holz
Dr. Claus Thies
Jörn Baumgardt
 

Dafür steht die UWG−Kreis Plön

Unser Kreis Plön mit seinen 135.000 Einwohnern – dörflich, kleinstädtisch und ländlich zugleich –
ist in vielen Lebensbereichen wie Wirtschaft, Verkehr und Infrastruktur mit seinen Nachbarn, ins-
besondere mit der Landeshauptstadt Kiel, verbunden. Der Kreis, in Teilen stark landwirtschaftlich
orientiert, hat sich in vielen Gemeinden zu einem bevorzugten Wohnort entwickelt. Handel, Ge-
werbe, Dienstleistungen und ein sanfter Tourismus unterstreichen dies.
     Unseren Kreis transparent, sorgfältig und behutsam weiterzuentwickeln, dafür stehen die Unab-
hängigen im Kreis Plön. Unser Ziel ist es, frei von übergeordneten Ideologien und bürgernah
die Interessen der Bürgerinnen und Bürger in der Öffentlichkeit zu vertreten. Seit 2008 sind wir
mit zwei Abgeordneten im Plöner Kreistag vertreten und wollen weiterhin für Offenheit und
Transparenz in der Kreispolitik sorgen.    
     Als Unabhängige verstehen wir uns als Alternative zu den politischen Parteien und wollen
– frei von Partei- und Fraktionszwängen – in engem Zusammenwirken mit den Bürgern durch
konstruktive und sachbezogene Arbeit das politische Geschehen im Kreis Plön bewegen.
     Die UWG-Kreis Plön ist keine Partei, sondern eine kreisweit aktive Gemeinschaft unabhän-
giger Bürger. Sie ist dem Kreis und seinen Aufgaben als Ganzes verbunden und nicht nur einer
Gemeinde oder einer Region des Kreises.

Wir freuen uns über alle Hinweise und Anregungen und laden Sie ein, bei uns mitzumachen.

Ihre  Unabhängige Wählergemeinschaft Kreis Plön

Stand: 05. April. 2018
unabhängig   |    sachorientiert   |    bürgernah   |   sparsam